Terrasse und Balkon - Gartenblick

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Terrasse und Balkon

Themenseiten > Lieblingsplatz
Nach der Arbeit wünscht man sich nichts sehnlicher, als es sich im Freien gemütlich zu machen. Terrasse und Balkon sind die wichtigsten Plätze um mit Familie oder Freunden zu essen oder auch nur einfach mal auszuruhen.

Wohlfühloase Balkon
Wohlfühloase Balkon
Im Sommer möchte man bei schönem Wetter gerne jede freie Minute draußen verbringen. Glücklich, wer einen eigenen Garten hat und sich dort vom Alltagsstress erholen kann. Aber auch wer nur einen Balkon hat, kann diesen in eine Wohlfühloase verwandelt und dort die schönen Augenblicke des Sommers genießen. Träumen Sie nicht länger davon, sondern verwandeln Sie Ihren Balkon in ein erholsames Freiluftzimmer.

Dies sollten Sie vor Umgestaltung des Balkons beachten:
Zunächst einmal sollten Sie dazu den Balkon realistisch betrachten - Welche Vorzüge hat der Balkon, welche Nachteile? Ist er eher schattig oder sonnig heiß? Wie ist der Ausblick? Ist Sichtschutz notwendig? Wie groß ist der Balkon? Wo können Pflanzgefäße sturmsicher angebracht werden? Wie hoch ist die Traglast?
Dann sollten Sie sich überlegen, welche Wünsche Sie haben und ob diese mit den Gegebenheiten in Einklang zu bringen sind. Der Wunsch nach einem mediterranen Stil lässt sich z.B. mit einem “Nordbalkon” kaum verwirklichen. Besser ist es dann nach Alternativen zu suchen. Statt Blütenfülle kann die Bepflanzung mit Grünpflanzen in unterschiedlichen Farbtönen und Strukturen erfolgen. Einige wenige Blütenpflanzen und Accessoires bringen Farbe auf den Balkon und verwandeln den Balkon in eine schöne Ruhezone, die man besonders bei heißem Wetter gerne aufsuchen wird.
Lösung kleiner Balkon
Lösungen für zu kleine Balkone:
  • Nicht zu große Möbel verwenden, möglichst Klappmöbel einplanen
  • Bei sehr kleiner Fläche möglichst nur 1-2 Stühle verwenden und auf einen Tisch ganz verzichten - statt dessen bei Bedarf ein Tablett oder fahrbares Kleinregal verwenden.
  • Farbige Klappstühle an der Wand aufgehängt sind nicht nur praktisch und raumsparend aufgeräumt, sondern bilden auch einen schönen Blickfang.
  • Weniger ist oft mehr - verzichten Sie auf ausladende Pflanzen!
  • Setzen Sie nur gezielt einige wenige Akzente mit Pflanzen und verschönern Sie den Balkon mit farblich passenden Accessoires.
  • Kleine Balkone wirken mit unterschiedlichen Farben unruhig und überladen - besser ist es den Balkon Ton-in-Ton zu gestalten.
  • Ein schmales Regal kann als Blumenetagere und gleichzeitig als Abstellfläche genutzt werden.
  • Nutzen Sie Wand und Balkongeländer!
  • Kletterpflanzen am Geländer oder am Rankgitter benötigen wenig Stellfläche.
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
 
Suchen
© 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü